NEW

herren-Ü30Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

Jetzt Mitglied werden...

foto-p1000326Aktuelle Trainingszeiten und Meisterschafts-Turniere:

Bitte hier klicken!

Clubhaus innenMöchten Sie unser Clubhaus für Ihre nächste Party mieten?

Kein Problem! Bitte klicken Sie hier...


  • TV Hirschberg-2

Home

Herren 40 schaffen Klassenerhalt, Herren 30 verpassen Aufstieg knapp, Damen 30 mit Niederlage

Mit einem knappem 5:4 Sieg gegen den Olper TC sind die Damen 30 des TV Hirschberg trotz des krankheitsbedingten Ausfalls der etatmäßigen Nr.2 Barbara Carsjens in die Bezirksliga Saison gestartet. Nach den Einzelsiegen von Anna Krämer, Sabrina Jakoby und Sylvia Schwerm stand es nach den Einzeln 3:3 unentschieden. Den Sieg perfekt machten die Doppel Carmen Luig/ Sabrina Jakoby und Anna Krämer/ Sylvia Schwerm.

Im Auswärtspiel beim LTC Augustenthal musste die Damenmannschaft  erneute verletzungsbedingte Ausfälle verkraften. Nach verlorenem ersten Satz musste Birgit Rafalcik ihr Spiel verletzungsbedingt aufgeben und konnte auch im Doppel nicht antreten. Das gleiche Pech hattte auch Anna Krämer in ihrem Einzel, welches Sie im dritten Satz verloren geben musste. So stand am Ende eine 1:8 Niederlage. Für den Ehrenpunkt sorgte Jessica Lorenz mit einem 6:7, 6:1 und 6:2  Sieg.

Im Heimspiel gegen den TC Milstenau am 10.6. gelang den Damen ein überraschender 6:3 Heimsieg. Trotz verletzungsbedingter Ausfälle führte man bereits nach den Einzeln mit 4:2, wobei Ariane Bräutigam und Sylvia Schwerm jeweils im 3. Satz erfolgreich waren. In glatten 2 Sätzen siegten Barbara Carsjens und Sabine Rafalcik. Die Doppel Carmen Luig/ Sabrina Jacoby und Ariane Bräutigam/ Sylvia Schwerm machten dann das 6:3 perfekt. Mit 2:1 Saisonsiegen ist der TV H jetzt Tabellendritter und hat den Klasserhalt bereits sicher. Im Auswärtsspiel beim TC RW Schwerte musste sich die Mannschaft 2:7 geschlagen geben, 3 Matches musste man erst im 3.Satz abgeben sodass das Ergebnis auch knapper hätte ausfallen können.

Im letzten Spiel beim FC Remblinghausen musste man den Verletzungen und den damit verbundenen personellen Engpässen Tribut zollen. Bei der 1:8 Niederlage sicherte Sylvia Schwerm den Ehrenpunkt bei einer 3:1 Führung durch Verletzungsaufgabe ihrer Gegnerin. Damit beendet die Mannschaft die Saison auf dem 5. Platz und hat damit den Abstieg vermieden.

Nach dem Auftaktsieg im Derby beim TP Warstein zum Saisonstart kassierten die Herren 30 ohne den verletzten Till Zumbansen 2 Auswärtsniederlagen beim TC Alme mit 3:6 und beim SC 1911 Olpe mit 4:5. Besonders die Niederlage beim SC Olpe schmerzte. Im entscheidenen Doppel unterlagen Romanus Fellenberg und Christian Schwerm im Matchtiebreak des dritten Satzes denkbar knapp mit 12:14.

Im Heimspiel gegen den TC Bigge-Olsberg sah es nach den Einzeln und einem 2:4 Rückstand nach einer weiteren Niederlage aus. Markus Goesmann und Wahlspieler Mario Meusel siegten in ihren Einzelmatches. Dann jedoch schaffte das Team bemerkenswertes und gewann alle 3 Doppel in den Kombinationen Meusel/ Wulf; Goesmann/ Eickhoff und Fellenberg/Schwerm, 2 davon im Matchtiebreak des dritten Satzes. Am Ende stand ein umjubelter 5:4 Sieg !

Einen überlegenden 9:0 Kantersieg landete das Herren 30 Team gegen den SSV Allendorf 2 im vorletzten Heimspiel der Saison. Den Gästen, die am Tabellenende bleiben, gelang nur ein einziger Satzgewinn im Einzel. Damit sichert man sich den 3.Tabellenplatz und hat bei einem Heimsieg im letzten Spiel gegen den TUS Antfeld noch eine mögliche geringe Aufstiegschance.

Trotz eines klaren 7:2 Sieges im letzen Saisonspiel gegen den TUS Antfeld- der nur zu fünft antrat-verpassen die Herren 30 den Aufstieg und beenden die Saison auf dem 4. Platz mit einer Bilanz von 4:2 Saisonsiegen. Auf ein Neues im nächsten Jahr !

Eine erwartete Niederlage mussten die Herren 40 im Auftaktspiel gegen den VfL Platte Heide mit 1:8 einstecken. Gegen die in den LKs deutlich besser besetzten Gäste konnte lediglich Uwe Carsjens sein Einzel gewinnen und den Ehrenpunkt sichern.

Im Auswärtsspiel beim Märkischen TC mussten die Hirschberger Ü 40 die Überlegenheit des Gegners anerkennen. Lediglich der stark aufspielende Mario Meusel konnte sein Einzel im Matchtiebreak gewinnen, ansonsten setzte es klare Niederlagen bei einer 1:8 Niederlage.

Auch im Heimspiel gegen den deutlich LK besser besetzten Höinger SV musste sich die Mannschaft mit 3:6 geschlagen geben, schlug sich aber achtbar bei Einzelsiegen von Mario Meusel und Roland van Onzenoortd. Den Punkt im Doppel holten sich Christian Schwerm / Romanus Fellenberg im Matchtiebreak die als Wahlspieler eingesetzt wurden.

Auswärtssieg und erster Saisonsieg für die Herren 40 beim TV Hemer-Westig ! Mit 6:3 siegte der Aufsteiger im vorletzten Saisonspiel In Hemer. Damit ist man dem Ziel Klassenerhalt einen großen Schritt näher gekommen. Eine 3:6 Niederlage im letzten Spiel in Altena reicht jetzt zum Klassenerhalt. Als echte Verstärkung erwies sich Wahlspieler Markus Goesmann an Postion 1 mit einem Einzel- und Doppelerfolg. Auch Mario Meusel ( 6.3, 6:4), Frank Bertelt ( 6:3, 6:4) und Roland van Onzenoortd ( 6:4, 7:5) konnten ihre Einzel siegreich gestalten, sodass es nach den Einzeln 4:2 für Hirschberg stand. Die Doppel Goesmann/ Meusel und Heppelmann/ van Onzenoortd machten dann mit klaren 2 Satzsiegen den wichtigen Auswärtssieg perfekt.

Mit einem 5:4 Auswärtssieg beim Tabellenletzten TC Hütte Altena haben sich die Herren 40 endgültig den Klassenerhalt in der Bezirksklasse gesichert. Trotz des Fehlens der etatmäßigen Nr.1 und des eigentlich als Ersatz gedachten Wahlspielers, trotz Dauerregens und einem Schützenfest quasi auf den Tennisplätzen erkämpfte die Mannschaft den entscheidenen Sieg. Nach Einzelsiegen von Mario Meusel- Spieler der Saison der Herren 40-, Roland van Onzenorrtd im Matchtiebreak des dritten Satzes mit 11:9 nach Abwehr eines Matchballes, Stefan Heppelmann in 2 Sätzen und einem schwer erkämpften 6:4, 7:6 Sieg von Jörg Griesche führte man nach den Einzeln bereits 4:2. Das Doppel Griesche/ Wallussek holte den fehlenden Punkt zum Sieg. Glückwunsch zum Klassenerhalt !

 

Heimspiele Tennismannschaften Sommer 2017

 

Damen 30 1.Bezirksklasse Gr.19

So 21.05.2017, 10.00 Uhr

TV Hirschberg - Olper TC 1

So 11.06.2017, 10.00 Uhr

TV Hirschberg - TC Milstenau 1

 

Herren 30 Kreisliga Gr.66 SL

Sa 27.05.2017, 13.00 Uhr

TV Hirschberg - TC Bigge-Olsberg 1

Sa 24.06.2017, 13.00 Uhr

TV Hirschberg - SSV Allendorf  2

Sa 01.07.2017, 13.00 Uhr

TV Hirschberg - TuS Antfeld  1

 

Herren 40 2. Bezirksklasse Gr.72

Sa 20.05.2017, 13.00 Uhr

TV Hirschberg - VfL Platte Heide 1

Sa 10.06.2017, 13.00 Uhr

TV Hirschberg - Höinger SV 1  

Zuschauer sind immer herzlich willkommen !

 

 

Eine Einladung zum Schnuppern

Mal unverbindlich unseren Club kennenlernen?

Sie sind herzlich eingeladen zu einem Schnupperkurs. Nutzen Sie die Möglichkeit zu einem  kostenloses Training mit erfahrenen Tennisspielern.
Für einen Termin wenden Sie sich bitte an Markus Goesmann unter 0170 785 4398.

Weiterlesen: Eine Einladung zum Schnuppern